Kindertagesstätten | Profil und Besonderheiten

Drucken

Vorstellung unserer Kindertagesstätten

Mit unseren Kindertagesstätten wollen wir den Kindern Lebensräume zum Lernen, Spielen und zur Entwicklung bieten. Unsere Einrichtungen sollen das Familienleben ergänzen und unterstützen. In diesem Zusammenhang fühlen wir uns mitverantwortlich für die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder.

Gleichzeitig wollen wir Freiräume für die Eltern im Hinblick auf die Berufstätigkeit schaffen und auf Wunsch diese auch in Erziehungsfragen unterstützen. Die Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes ist der christliche Glaube. Dafür wollen wir die emotionale Stabilität, die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins sowie Selbstständigkeit, Weltoffenheit und Lernfreude der Kinder fördern. Ebenso wird in unseren Einrichtungen Raum geschaffen, wo Kinder ihre Kreativität und Phantasie in den unterschiedlichen Lebensbereichen ausleben können. 

In unseren Kindertagesstätten bekommen die Kinder viele Gelegenheiten zum sozialen Lernen. Dazu gehört der Respekt gegenüber anderen – unabhängig von sozialer Schicht, Staatsangehörigkeit oder Religion.

Basis unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild. Jedes Kind darf sich dabei in seiner Einzigartigkeit als Gottes Geschöpf und Ebenbild angenommen fühlen. So möchten wir die Entwicklung eines tragfähigen Selbstwertgefühls als einzigartige und unverwechselbare Persönlichkeit fördern und die emotionale Stabilität, Selbstständigkeit, Weltoffenheit sowie Lebens- und Lernfreude Ihres Kindes unterstützen.